Logopädie Wien Lautwerk Katharina Hackl

Tel: 0664/49 75 603

  • White Facebook Icon
  • White Pinterest Icon

© 2019 laut:werk

1. Kontaktaufnahme

Kontaktieren Sie mich, um Fragen zu Ihrem Therapiebedarf und der Terminvergabe zu klären.

2. Verordnungsschein holen

Vor dem ersten Termin in meiner Praxis benötigen Sie eine ärztliche Verordnung von Ihrem FACHarzt oder Ihrer FACHärztin für Neurologie, HNO, Kinderheilkunde oder Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Darauf stehen muss:

  1. Diagnose (z.B.: Sprachentwicklungsstörung)

  2. Art der Therapie (logopädische Therapie)

  3. Anzahl und Dauer der Einheiten (z.B.: 10 x 60 Min/T3)

3. Verordnungsschein bewilligen

Diese Verordnung muss anschließend chefärztlich bei Ihrer zuständigen Krankenkasse bewilligt werden. Die Bewilligung ist die Voraussetzung für die Rückerstattung der Therapiekosten.

Klären Sie mit Ihrer Kasse, wie viel Zeit Sie für die Ausstellung der Verordnung bis zum Behandlungsbeginn haben, damit Sie die Frist einhalten und Ihren Anspruch auf Kostenrückerstattung erfüllen. Aufgrund der unterschiedlichen Vorschriften der Kassen empfehle ich die kürzeste Frist, die 14 Tage beträgt, einzuhalten. 

4. Terminvereinbarung

Sobald Sie die Bewilligung erhalten haben, können Sie einen Termin mit mir vereinbaren. Der erste Behandlungstermin sollte im Quartal, in dem die Bewilligung erteilt wurde, stattfinden.